Frühlingslied

Wohl war der Winter ein harter Gast, Den armen, den trauernden Vögeln verhaßt, Die fröhlich wieder nun singen; Aus blauer Luft, auf grüner Flur, Wie hört man’s munter erklingen!

Katzennatur

‘s war ‘mal ‘ne Katzenkönigin, Ja ja! Die hegte edeln Katzensinn, Ja, ja! Verstund gar wohl zu mausen, Liebt’ königlich zu schmausen.

Nachtwächterlied

Hört, ihr Herrn, und laßt euch sagen, Was die Glocke hat geschlagen: Geht nach Haus und wahrt das Licht, Daß dem Staat kein Schaden geschicht. Lobt die Jesuiten!

Das Dampfroß

Schnell! schnell, mein Schmied! mit des Rosses Beschlag! Derweil du zauderst, verstreicht der Tag. – Wie dampfet dein ungeheures Pferd! Wo eilst du so hin, mein Ritter wert? –

Josua

Juchhei! das war ein Schlagen, Ein Schlachten bei Gibeon; Der Tag gebrach den Würgern, Es neigte die Sonne sich schon.