Erfahrenheit

Zwei Arten Liebe bringen wenig Heil, Die eine, die nur folgt dem heißen Triebe, Die zweite, welche wägt den andern Teil Und fragt: »Ist er es wert, daß ich ihn liebe?« Dem Taumel, ob er kurz, ob lange währt,

Dauer der Liebe

Er: Du hast geliebt! O, leugne nicht! Ganz sicher bin ich dessen. Sie: Ich hätt’ geliebt? Besinn’ mich nicht, Und wenn, ich hab’s vergessen. Er: So hältst du Treu’, so haltst du Lieb’? Vergißt, wer dachte deiner?

Herr Wirt

(April 1882) Herr Wirt, was war das nächtens für Ein gottverfluchter Tropfe? Es schmerzt mich heute morgens schier Ein jedes Haar am Kopfe! Wie muß die edle Gottesgab’ Verschändet und verhunzt sein? Mein’ Seel’, was ich getrunken hab’, Das war wohl eitel Kunstwein!

Deutscher Sinn

Daß stets vorauf der Zeiten Sturm und Drang Erweckend und ermahnend ging der Sang, Auf den das Wort dann folgte und die That, Das weiß, wer deutschen Sinnes Kenntnis hat.