Engel-Ehe

Wie Flederwisch und Bürste sie regiert! Glas und Gerät, es blitzt nur alles so Und lacht und lebt! Nur, ach, sie selber nicht. Ihr schmuck Gesicht, dem Manne ihrer Wahl, Wenn ihre wirtschaftliche Bahn er kreuzt,

Elisabeth

Meine Mutter hat’s gewollt, Den andern ich nehmen sollt; Was ich zuvor besessen, Mein Herz sollt es vergessen; Das hat es nicht gewollt.

Duett

Tenor und Alt Mehr in der Töne Schwellen Neigt sich die Seele dir; Höher schlagen die Wellen, Fluten die Pulse mir.